Beweggründe

Go down

Beweggründe

Post by Königsdrache on Sat Feb 11, 2017 9:33 pm

Die Geschichte hinter der Geschichte

Ich weiß schon, was Du denkst. Warum sollte jemand, der den einen Epos noch lange nicht zu ende hat, mit einem Zweiten anfangen. Und Du hast ja nicht unrecht. Aber wenn sich eine Geschichte in meinem Kopf langsam bildet und immer umfangreicher wird, dann muss ich sie einfach anfangen aufzuschreiben, bevor mein Kopf explodiert. Ungefähr dies ist mit dieser Geschichte geschehen.

Ich wollte mit Son eine möglichst einzigartige Geschichte schreiben, etwas, was den Lesern nicht bekannt vorkommt. Wie macht man das am Besten? Wahrscheinlich indem man eine einzigartige Welt erschafft. Das habe ich hier versucht und deshalb ist der Titel der Geschichte auch nach der Welt benannt.

Auch diese Geschichte zeichnet sich an einer großen Zahl an Hauptcharaktere ab. Meine Welt hat verschiedene Gebiete und jedes Gebiet besitzt seine Helden und eigene Geschichte, bis sich diese langsam in der großen Hauptstory verschmelzen.
avatar
Königsdrache
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 2017-02-06
Alter : 32

View user profile http://kds-dungeon.forenverzeichnis.com

Back to top Go down

Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum